• +49-176-56-83-40-83
  • info@lorgone.org

L|Orgon|E

UNSERE Liebe vom Atlantik!

MIVER800 WIEE RIM 8&ØbI CEVASION Jamlva×☆×Omegla (12.02.2020 22:04):
Gib mir deine Hemmungen, kein Scherz,
mein Schatz,
dein schüchternes und zitterndes Herz,
Ich habe Platz,

gib mir deine UN-Scherheit Deinen Sch-Weiß
und dein H-Ass! deinen Wankel-MUT auch.
Gib MIR alles, was DU nicht brAUCHst,

was unHEILIG in DIR ist, DEINE Angst,
DEINE Sünden, die schwere KINDheit,
alles was DU verBIRGST, ja DU kannst,
Augen auf, lass los, nie mehr BLINDheit

Lass M-ICH be-rühren,
was in DIR MENSCHlich ist,
und DU wirst be-rühren,
was in mir MENSCHlich ist,

und DU wirst mICH end-L-ICH wieder krASS spüren!

Nein, ICH schreibe keine Liebe-s-lyrik,
ICH habe k-eine Vor-liebe für Rom-antik,
dennoch möchte ICH, dass die Welt UNS so nimmt,

UNSERE Liebe vom Atlantik!

denn ICH bin so gebrochen man wie DU,
schau so weit vom LICHt entFERNt
VerRENNE mICH, kaum bin ICH so nah dran und nuh?
Menschl-ICH ja, Liebe FRAU warum bist du so fern!

unVOLLendet, FEHLERhaft,
zer-lumpt und abge-nutzt und müde sind WIR,
doch wenn WIR EHREnhaft
uns authen-tisch be-rühren würden, ist Gott hier,
in DIR, in MIR, SIE-h ER ist dann WIR!

Lebe Hoch Hier im G-Arten ErDEN from und reich,
Mensch in göttlich-keit, spüre die FormLOSigkeit
als Form, Bild und Ton! So beg-innt und end-et jeder Tanz in Stiller-Vibration,

Wo beg-innt der Himmel Mensch?
Nicht etwa ab der Erd-ober-fläche,
EruptTIERte Körper, Todes-Echo,


Nein, ICH schreibe keine Liebe-s-lyrik,
ICH habe k-eine Vor-liebe für Rom-antik,
dennoch möchte ICH, dass die Welt UNS so nimmt,

UNSERE Liebe vom Atlantik!

Tierisch wie Gestörte, b-ei-legte PfOrte!
ge-hörst du zu dieser S-Orte,

wo jede w-ahre Liebe zu-erst
durch den kaputten und un-ge-LIEBT-en Ort,
Jedes Jahr aufs neue April bis März
auf dem W-EG zum Herzen gehen muss hinfort!
Jedes E-GO denkt er ist der beste Lord!

ICH kann D-ICH n-ich-t lieb-en, wenn ICH D-ICH n-ich-t sehe,
eher in M-ICH st-erben. und ICH kann n-ich-t von DIR ge-liebt w-erden, wenn ICH n-ich-t ge-sehe-n w-erde.
Lass UNS für einen Mom-ent uns verl-ieren,
w-ahrer Gem-ein-schaft die un-end-l-ich-e Einsam-keit
und den psychi-schen Tod risk-ieren,
zur klare Ein-heit mit dir end-l-ICH transzendieren

bist du endlich bereit, so folge, ohne Mind gibts kein Leid!

Nein, ICH schreibe keine Liebe-s-lyrik,
ICH habe k-eine Vor-liebe für Rom-antik,
dennoch möchte ICH, dass die Welt UNS so nimmt,

UNSERE Liebe vom Atlantik!

Multimodalität

Multimodalität (lateinisch multi ‚viel‘, lateinisch modus ‚Art‘, ‚Weise‘) bezeichnet im Wesentlichen eine Theorie der Kommunikation und Soziosemiotik. Multimodalität beschreibt Kommunikationsmethoden in Form von textlichen, auditiven, sprachlichen, räumlichen und visuellen Ressourcen bzw. Modalitäten, die zum Erstellen von Nachrichten genutzt werden.[1] Im Hinblick auf Medien bezeichnet Multimodalität die Nutzung verschiedener Modalitäten (Medien) zum Erzeugen eines einzelnen Artefakts. Die Gruppe dieser Modalitäten oder Elemente beeinflusst, wie Multimodalität sich auf unterschiedliche rhetorische Situationen oder Möglichkeiten zum Verstärken der Rezeption einer Idee oder eines Konzepts durch ein Publikum auswirkt. Sinn wird sowohl durch die Platzierung von Bildern als auch durch die Anordnung der Inhalte erzeugt. Dies ist das Ergebnis der Ablösung von isoliertem Text als primäre Kommunikationsquelle durch Bilder, die im digitalen Zeitalter häufiger genutzt werden.[2] Multimodalität als Phänomen fand bis zum zwanzigsten Jahrhundert nur geringe allgemeine und wissenschaftliche Beachtung, jedoch waren alle Kommunikations-, Lese-/Schreib- und Kompositionsmethoden schon immer multimodal.[3]

Definition in verschiedenen Fachrichtungen

Sprachwissenschaften

Der Begriff Multimodalität bezeichnet in den Sprachwissenschaften die parallele Nutzung unterschiedlicher Sinneskanäle zur Übermittlung von Informationen. Ein Beispiel wäre ein abgedruckter Text, der auch in einer Blindenschrift oder als Hörversion angeboten wird.

Der thematische Gegenbegriff der Mehrfachkodierung (bzw. Multicodalität) bezieht sich dagegen auf die Nutzung unterschiedlicher Symbolsysteme (z. B. Verwendung unterschiedlicher Sprachen oder Genres).

Verkehrswissenschaften

→ Hauptartikel: Multimodaler Verkehr

Der Begriff der Multimodalität im Personenverkehr wird im Bereich der Verkehrswissenschaften bislang nicht einheitlich und oftmals synonym mit dem Begriff der Intermodalität verwendet. Die exakte Begriffsabgrenzung im personenbezogenen Kontext wird durch den Umstand erschwert, dass beide Begriffe ursprünglich aus dem Güterverkehr stammen, aber dort mit etwas anderer Bedeutung.[4] Definitionen zur Multimodalität im Personenverkehr berücksichtigen sowohl angebots- als auch nachfrageseitige Aspekte eines Verkehrssystems.

Angebotsseitige Definitionen der Multimodalität beziehen sich auf das in einem Verkehrssystem vorhandene Verkehrsangebot, welches Verkehrsteilnehmern an einem bestimmten Ort zu einer gewählten Zeit zur Verfügung steht.[5] Nachfrageseitige Definitionen der Multimodalität beschreiben das durch Verkehrsmittelkombinationen charakterisierte Mobilitätsverhalten von Personen in einem bestimmten Zeitraum (z. B. Tag, Woche).[6]

Die sogenannten Basisdefinitionen der Multimodalität eines Verkehrssystems oder des Verhaltens von Verkehrsteilnehmern lauten wie folgt:

„Ein Verkehrssystem wird als multimodal bezeichnet, wenn den Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für ihre konkreten Mobilitätsbedürfnisse mindestens zwei Verkehrsmittelalternativen zur Verfügung stehen.“[7]

Multimodales Verkehrsverhalten einer Person ist die tatsächliche Nutzung unterschiedlicher Verkehrsmittel in einem bestimmten Zeitraum.[8]

Eine anhand der Basisdefinition vorzunehmende Spezifizierung richtet sich u. a. nach dem Untersuchungsgegenstand, dem Untersuchungsziel oder der Datenverfügbarkeit. Jedenfalls sind für die Betrachtung der Multimodalität eines Verkehrssystems oder des Verkehrsverhaltens zeitliche (u. a. Tag, Woche, Monat, Jahr), räumlich-organisatorische (u. a. Ausgang, Weg, Etappe) und verkehrsmittelbezogene Dimensionen (u. a. ÖV, zu Fuß, Fahrrad, Pkw) zur Feststellung der jeweiligen Ausprägung von Multimodalität auszuwählen.

Medienwissenschaft

In der Medienwissenschaft, besonders in der Medieninformatik, wird ein Mediensystem als multimodal bezeichnet, wenn es mehr als eine Sinnesmodalität zur Interaktion benutzt. Es verarbeitet Informationen aus verschiedenen menschlichen Kommunikationskanälen auf unterschiedlichen Abstraktionsstufen.[9] Dabei folgt es dem EVA-Prinzip: Nutzereingaben werden interpretiert, abstrakte Informationen verarbeitet und vom System ausgegeben.

Solche Systeme ermöglichen natürlichere Interaktionen, was die Effektivität in der Benutzung und somit den Kommunikationserfolg steigert. Redundante Eingabemöglichkeiten führen zu einer robusteren Erkennung und Interpretation. Sie eignen sich besser für besondere Nutzergruppen (beispielsweise Nutzer, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind) und besondere Situationen (wie Hands-busy-eyes-busy-Situationen).

Jedoch gestaltet sich ihre Realisierung oft als komplex. Zudem sind sie fehleranfälliger als Systeme, die nur eine Sinnesmodalität benutzen.[10]

Mathematik (Statistik)

In der Statistik werden Häufigkeitsverteilungen mit mehr als einem Maximum ebenfalls multimodal genannt.

Psychologie

Multimodale Diagnostik („Mehrebenendiagnostik“) ist eine Methodik, um psychologische Merkmale systematisch durch Variation von Datenebene, Datenquelle, Untersuchungsmethode und Funktionsbereich zu erfassen und vor allem aus Differenzen systematisch zusätzliche diagnostische Information zu gewinnen.

Kommunikation in Unternehmen

Multimodalität schafft in Unternehmen Möglichkeiten für die interne und externe Effizienzsteigerung. Ähnlich wie bei den Veränderungen im Bildungsbereich hin zur Nutzung von sowohl Text- als auch visuellen Elementen ermöglicht Multimodalität den Unternehmen die Optimierung der Kommunikation. Laut Vala Afshar begann diese Veränderung in den 1980er Jahren, als „Technologie ein wesentlicher Bestandteil von Unternehmen wurde“ („technology had become an essential part of business“). Dieses technologische Niveau der Kommunikation wurde durch die Integration von digitalen Medien und Werkzeugen im 21. Jahrhundert verstärkt.[11]

Unternehmen nutzen intern multimodale Plattformen für u. a. analytische und systemische Zwecke. Mit Multimodalität steigern Unternehmen ihre Produktivität und erzeugen Transparenz für die Geschäftsleitung. Die durch diese Methoden verbesserte Mitarbeiterleistung kann mit fortlaufender interaktiver Schulung und intuitiven digitalen Werkzeugen in Wechselbeziehung stehen.[12]

Extern dient Multimodalität zum Erhöhen der Kundenzufriedenheit durch die Bereitstellung mehrerer Plattformen während einer einzelnen Interaktion. In Anbetracht der Beliebtheit von Textnachrichten, Chat und sozialen Medien im 21. Jahrhundert versuchen die meisten Unternehmen, eine kanalübergreifende Präsenz zu fördern. Die Unternehmen versuchen, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und jedes potenzielle Problem und jede Anfrage schnell zu lösen bzw. zu beantworten. Das Ziel eines Unternehmens im Hinblick auf externe Multimodalität betrifft die Verbesserung der Kommunikation in Echtzeit, um die Effizienz des Kundenservice zu steigern.[13]

QUELLE:Wikipedia

NEURO BEATS

09: Flow – das Geheimnis der Genies
NeuroBeat 09: Flow – das Geheimnis der Genies
Quelle: www.mind-shop.de, Copyright © 2004

Detailbeschreibung:
Im kreativen Fluss
– mit Konzentration und Leidenschaft bei der Sache –

 

Neural Beats Binual

Open Third Eye, Headphones!! Neurotransmitter! Golden Ratio!

Jonny Wave – Sini Ivy

Mein Kind… Mein sinn
Sini ivi

Als ich erfuhr das
du in mein Leben
kommst…
schlug mein Herz
Purzelbäume…

Sini ivi
Es schlug voller
Erwartung und tiefer
Freude…

Du hast mich aus-erwählt…
Sin ivi
Welch ein Göttlicher Segen
mir in diesen Moment
gewährt wurde…
Sin ivi

Gebettet warst du in
jener Liebe…

die ich so
sehr liebe…

Sin ivi
Getragen und Behütet…
Sin viv
hatte keine Angst
um dich…
Dann kam die Nacht…
Sin ivi
Sie er-öffnete ihre
Magie…
Und da warst du
gelandet…

direkt in
meine Arme…
Sin ivi

Ich schaute dich
an…
und

alles wurde
in diesen Moment um
mich still…
Sin ivi
Das erste mal…

durfte ich für
einen Moment in
das Herz der
Liebe schauen…
Und ich erinnerte
mich… das sie unsere
Heimat war und ist…
Sin ivi
…..

Ich hielt ein
unendliches Wunder
in meinen Armen…
Sin ivi

Meine ganz Welt
wurde in einer Sekunde
so klein…
Sin ivi

denn eine neue Farbe
der Liebe… die ich durch
dich empfing… strömte
in mein Herz…
Sin ivi

Du öffnetest langsam
deine Augen…

ich war
dir in dem Moment so nah…
Sini ivi

Du schautest mich an…
Noch etwas müd von der
langen Reise durch die
vielen Sternenträume…
Sini ivi
…….

Ich schaute dir tief
in deine dunklen und
geheimnisvollen Augen…
Sin ivi

Und gebannt erblickte ich
in einem Atemzug…
alle Universen und Seelen
dieses SEINS…

Mein Herz…
wurde ruhig und
dein sanfter Atem
berührte meine Wangen…
Sin ivi

„Willkommen du
wundervolle Seele“…
„Aus tiefstem Herzen

danke… das du mich
erwählt hast“…
Sin ivi

Unsere Ahnen und Engel
bildeten eine Kreis aus

Licht um uns… sini ivi
Meine Frau erstrahlte
in einem weißen Licht…
Sin ivi

und ich wusste tief
in meinem Herzen…

welch ein göttliches
Geschenk sie mir unter
Schmerzen bereitet hatte…

Sin ivi
….

Egal was die Zeit
uns nun bringen mag…
Sin ivi
Egal ob im Lichte
oder in der Dunkelheit…

Egal ob in der
Nähe oder aus der
Ferne…
Meine Liebe…
war und ist immer
bei und mit dir…!!!
Sin ivi

Möge ich dir all
das mit geben…
was du hier für
deine Vision benötigst…
Sin ivi

Sei immer gewiss…
Sin ivi
„Ich liebe dich mein Kind“…

Wir beide… finden
uns… immer und immer
wieder…
Sin ivi

In der Liebe…
Im Herzen…
In deinem Gegenüber…
Gesegnet bist du…!!!
Sin ivi

Jonny Wave – Ego and Soul

Ein Licht ,
in der Dunkelheit…
In der Dunkelheit ,
erkennst du ,
du selbst ,
bist das Licht ,
in der Dunkelheit…
Es ist im Außen ,
zwar ,
schwer zu finden…
Doch es ist ,
in uns …
Wir sind das Licht ,
in der Dunkelheit…
Doch ,
die Dunkelheit ,
möchte ,
das Licht absorbieren…
Denn unser Licht ,
steht der Dunkelheit , gegenüber…
Es möchte das Licht assimilieren…
Das kleine Licht ,
erhellt zwar ,
die Dunkelheit ,,
doch die Dunkelheit ,
ist groß…
Und sie ist ,
nicht allein…
Die Dunkelheit ,
absorbiert das Licht ,
um uns ,
ihm gleich zu machen…
Doch das Licht ,
ist mächtig ,
denn es zieht sich ,
in diesem Moment ,
zusammen
und ist beschützt…
Doch es fühlt sich ,
verloren…
Mitten ,
in der Dunkelheit…
Und es mag ,
endlich zurück ,
ins das Heim ,
der Lichter…
Zur Quelle
Dort ,
wo alles Licht ist…

Telepatie

Wenn das sternen volk in einer Nacht besucht wird zu einen menschen . Kann mann telepartie sprechen und man versteht das sternen volk. und zeigen die innerliche liebe vom sternen Volk .

Unsere Bemühungen

Mit all unseren Bemühungen verfolgen wir das kontinuierliche Ziel, Sie durch unseren besonderen Schreibstill zum Umdenken zu inspirieren. Die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem individuellem Erleben des eigenen Daseins, ist seit jeher das Ziel des Sich suchenden, oftmals religösen Menschen. “ Um klar sehen zu können, reicht meistens bereits ein einfacher Wechsel der Blickrichtung aus ; Empathie spielt dabei eine wichtige Schlüsselrolle . . . Jedoch sich das Recht zunehmen , in Andere hinein denken zu wollen, ist unfair und wirkt sehr Selbst zerstörerisch ! . . . seinen Mitmenschen unvoreingenommen gegenüber treten und tiefer zuhören zu Wollen, ist ein weiterer bemerkenswerter Fortschritt beim individuellen Aufschwung ! „ Die täglichen Ablenkungen und ständigen Verwirrungen durch die Medien und unsere Mitmenschen, lassen uns des öfteren von unserem eigentlichen Pfad abkommen. Die Gesellschaftlichen Sitten und Normen – sowie die zahlreichen Gesetze und Vorschriften – erschweren unsere freie Entfaltung und stören die persönliche Entwicklung im großen Maße ! “ Die größte Revolution in unserer Generation – ist die Erkenntnis, dass unsere geistige, innere Einstellung unser gegenwärtiges Leben konstruiert ! „ Das kontinuierliche und kritische Auseinander setzen mit der eigenen Person, seiner aktuellen Aufgaben und noch bevorstehende Ziele – ist unabdingbar für die eigene Entwicklung. Durch einfache Eselsbrücken oder sonstige Hilfreiche Sichtvermerke wie zB. durch einen von LorgonE, können wir uns ganz unkompliziert im Alltag dessen Wichtigkeit bewusst werden. Erfahrungen sind die kostbarsten Geschenke von denen wir am längsten profitieren werden, wenn wir Alles was wir seit jeher erleben dürfen als das stets Positivste und Beste in unserer Seele abspeichern.

Ich heiße Seele

Boom Augen auf
Sofort wach drauf
Sonnenschein grüßt.
Vogelgezwitscher echt süß

Wir Lieben Diese Galaxy
Genießen Wunder und Magie
Ständig wechselnde Schwingende Vibration
Wir sind das licht und der ton

Sind Mutter erden tochter Sohn
Brauche kein thron
Wechseln Täglich zu einer neue Version.
Kläglich ist nämlich nur ein Clone

Wir sind die Energie der Schönheit.
Original, Variiert meine freiheit
Neues Fraktal Weit und breit kein neid.
Danke ich bin befreit.
….

….
bin Geist
heiße Seele.
ich lebe
Aus drei zu
ein Segen und
Weltenliebe
widergebe

bin Geist
heiße Seele.
ich lebe
Aus drei zu
ein Segen und
Weltenliebe
widergebe

Die Gegenwart ist unser Haus.
Wir sind Unscheinbar wie eine Maus.
Und doch fähig Die Welt zu verändern.
Von der Agenda und ihren bländer.

Sänger und Tänzer, ja wie Lieben alle Länder.
Für uns gibts keine Grenzen nur ränder.
Wir brauchen keine Gesetze.
Denn Gesetze sind Hetze.

das licht die liebe und der Friede der Welt.
Bis der letzte Hass in sich zerfällt.
Babylons Kartell erhellt.
Es ist die Revolution von System und Geld
….

….
bin Geist
heiße Seele.
ich lebe
Aus drei zu
ein Segen und
Weltenliebe
widergebe

bin Geist
heiße Seele.
ich lebe
Aus drei zu
ein Segen und
Weltenliebe
widergebe

Finden Ausgangspunkt
Erblinden GANZ STUMM
Frierend im Andrang versunken
Vibrierende Quelle ENDLICH gefunden

Neu Luft, NEUE Schuhe
ES EILT DER Heilende Schlaf ,
Unterschlupf und Ruhe
Alles Heilt neue Kraft entfacht

Manifestation brauch Träume…
Illumination baut neue Räume,
Illusion zu Rauch zerschäumt,
Babylon entthron nicht versäumt.
(Danke mein Freund)

….
bin Geist
heiße Seele.
ich lebe
Aus drei zu
ein Segen und
Weltenliebe
widergebe

bin Geist
heiße Seele.
ich lebe
Aus drei zu
ein Segen und
Weltenliebe
widergebe

Revolution mit Rap2.0

Schau ich gab mein Leben
für dich aus liebe auf,
fest fühlend erleben
Für Rest meines Lebens.

Reinigte durch meine Worte,
Meine Tränen und mein Blut
WAREN wie Königin und Lord
Deine süße Mähne tat Gut.

Heiligte DICH durch mein Geist,
Alleine NUR für Dich KEIN SCHEISS.
Versorgte mich und dich ,
Shützend, bewahrte unser Licht

auch im tiefsten Loch
mit jeder Schicht.
Am Ende doch nichts nützend.
Hatten keine stützen.
Niemals dachte das diese Liebe bricht.
….
Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles ICH neustart..

Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles ICH neustart

Dunkelheit
Gedanken finden
Sinnesstimmen .Träume…
Versanken nach innen, Funkelndes Leid,
Nur nicht versäumen.

Sonnenuhr der Ruhe chemisches flour
kristalline speichertruhe …
ALTE Zeit , uns zerteilt
VERSCHLEISS bleibt
alte Schuhe, neuer Weg
ES EILT alles heilt
weils lebt

ENDLICH
TEIL GESTORBEN.
GLEICHZEITUG GEBOREN.
IM NEUEN Leben .
ALLES Ich Eben

Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles Ich Neustart

Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles Ich Neustart
…..

Jeder von uns hat eine Vision…
zerstöre babylons Thron profezeihung keine Illusion

Vernupft nicht Verstand
gebettet Gedanken…
Rest Sieg, alles ist gerettet, erkannt.

Spiegel aus Scherben
LichtReflektion codiert
Ceystaline Information
Energien alle rassen
ins eins BewusstSEIN
fließen zu lassen…

INNEN IST MIND
ZWISCHEN BUNTE DRACHEN ruht das Licht des Erwachens…Schacht Matt. PhöniX. Rache aus Asche. erwacht

Manifestation..
Illusion neuen
Homies Freuden
Membranes Erwachen…
Sinne entfachen Sachen,

Fangen an zu erahnen
Sogar die schwache wieder lachen
….
Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles Ich Neustart

Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles Ich Neustart
…..
Rap mindmashine volle Fahrt. Jetzt wird heiss
Gut böse, Schwarz weiss.
Rap2.0 doppeltes nichts zerreißt.

Mittel punkt1zu1Kreis.
Jetzt Gilt Gut znd besser
FRAU1zu1MANN. KRASS
Drauf NOW DRUM BASS.

Bin die Treue!
Kein Gedanke
Bin das Feuer.
Wärme erneuert.
lebens steuerrad.
übersteuert hart.
Lenker oder Steuerrad.
Alles Ich Neustart